HANNES BAUER ORCHESTER GNADENLOS 6 PANISCHE SAITEN LIVE IM FZ 02.11.18

07

Udo Lindenberg´s Panikgitarrist 2018 auf Jubiläums – Tour!
40 Jahre auf der Bühne!
HANNES BAUER ORCHESTER GNADENLOS !
Support und Aftershowparty mit der Udo – Coverband “ Panische Saiten“!TICKET-ONLINERESERVIERUNG :
email an: e-post@jfz-kamen.de
TICKET-TELEFON: 02307 12552
VVK: 12,00 € AK: 15,00 €
02.11.18 Einlass:19:30 Uhr

Udo Lindenbergs Panikorchester Gitarrist Hannes „Feuer“ Bauer startet in seinem Jubiläumsjahr mit zahlreichen Konzerten in ganz Deutschland voll durch. Seit 40 Jahren serviert der Gründer des Erfolgstrios „Bauer, Garn und Dyke“ seinen legendären „Laubfrosch Blues“, der 1979 auf der 1. LP „Sturmfrei “erschienen ist, seinem begeisterten Publikum. Ebenfalls im Jahr 1979 entdeckte Panikorchester Chef Udo Lindenberg seinen neuen Gitarristen Hannes „Feuer“ Bauer , bei einer Session im Hamburger Club „Chicago“. Seitdem verschärft Hannes Bauer Udo Lindenbergs Programm mit pangalaktischen Gitarrenklängen und tourt nun seit 32 Jahren mit dem Panikorchester durch alle großen Konzerthallen der bunten Republik Deutschland. Hannes Bauer setzt mit seinem „Orchester Gnadenlos“ 1983 den Kult von Bauer,Garn und Dyke fort. Geschmeidig wird das altbekannte Material durch Frischzellentherapie. Unverwüstlicher Blues und Boogie, erdiger Rock´n Roll , unterlegt mit den gnadenlosesten Soli seit der Erfindung der E-Gitarre, gekrönt mit witzig, spritzigen deutschen Texten. Verstärkt wird Hannes von einem unermüdlichen Baß und einem treibenden Schlagzeug. Die Jungs sind ein wahrlich eingespieltes Team, das sich seit Jahren die Bühne teilt, den Erfolg und auch das letzte Bier. Also schnell das Tanzbein angeschnallt und da hingesaust, wo man losgeht und nicht rumsteht – zu den Rock´n Roll Musketieren von Hannes Bauer´s Orchester Gnadenlos. Hier kocht der Chef noch selber und mit ihm das gesamte Publikum
www.hannes-bauer.de
www.myspace.com/hannesfeuerbauer

Support und Aftershowparty: PANISCHE SAITEN

Im Februar 2016 gründete Daniel Fikus die Band „Panische Saiten“, um die Songs seines Idols Udo Lindenberg live auf die Bühne zu bringen.
Dem heute 43jährigen Hammer Musiker wurde die Musik von Udo Lindenberg und dem… Panikorchester bereits in die Wiege gelegt, da auch sein mittlerweile verstorbener Vater Gerd ein begeisterter Fan des bekannten Rockstars war.
Es gibt kaum ein Stück des beliebten Deutsch-Rockers mit seiner berühmten Nuschelstimme, das Fikus nicht kennt und insbesondere nicht auch singen kann.
Noch dazu mit einer enormen Ähnlichkeit des Gesangs , auch wenn er seinem Idol nicht ganz genau zum verwechseln ähnlich sieht.
Seine Fähigkeiten hat Fikus wenige Monate nach der Bandgründug bewiesen, in dem er mit seinem selbstgeschrieben Song „Udonautische Gefahr“ für Udo zum 70. Geburtstag einen Songkontest gewinnen konnte und somit Udo persönlich an seinem Geburtstag kennenlernen durfte.
Durch die Gründung der Band „Panische Saiten“ im Februar 2016 hat sich nun ein langjähriger Traum für ihn erfüllt. Zusammen mit Musikern aus dem Raum Dortmund, Hamm und Kamen wird der Anspruch erhoben nicht nur gesanglich, sondern auch musikalisch so nah und authentisch wie möglich am Original heranzukommen.

Die Zeit ist nun reif – für „Panische Saiten“ live !

Der Panische Saiten Clan besteht aus :

Daniel Fikus („Udo“), Ana Ladisic (Keys, Percussion), Salvatore Buoncuore (Keys), Rainer Sudbrock (Gitarre), Jan Studenik (Gitarre), Günter Büttgen (Schlagzeug), Klaus Richert (Bass)

08

VVK: 12,00 € AK: 15,00 €
Tickets via Telefon: 02307 12552
Tickets via Email: (Kontaktformular einfach ausfüllen und absenden)

 

 

 

 

Advertisements